Coronavirus

Hier das vom Vorstand erarbeitete Trainings- und Hygienekonzept.

Wir bitten, diese genau durchzulesen und die getroffenen Maßnahmen zu berücksichtigen!

HSZ-Training-Covid-19.pdf
PDF-Dokument [247.6 KB]
HSZ_Hygienekonzept.pdf
PDF-Dokument [221.2 KB]

Wenn Einer eine Reise tut …

Nach erfolgreicher Rettungshundeprüfung am 5./6.9.20 machten sich 17 Mitglieder mit ihren 16 Hunden auf, um in den Bayrischen Wald zu reisen und dort in den unberührten weiten des Waldes die Flächensuche (Suche der Hunde nach vermissten Personen in unübersichtlichem Waldgelände) intensiv zu trainieren. Dank Unterstützung durch die Bergwacht vor Ort und weiteren Waldbesitzern war es möglich, dieses Vorhaben zur vollsten Zufriedenheit und mit großem Erfolg in die Tat umzusetzen. ...>>>mehr

Hundewanderung beim Hundesportzentrum Homburg-Kirrberg e.V.
Am 20.09.2020 lud die Agilitygruppe zur Wanderung am Hundesprtzentrum Homburg-Kirrberg ein. 36 Hundeführer und 24 Hunde starteten bei bestem Wanderwetter am Vereinsgelände. Die Wanderung führte durch den Kirrberger Wald und dauerte etwa zwei Stunden.
Der Abschluss fand dann am Vereinsgelände statt, wo unter Einhaltung der Coronahygienebestimmungen gegrillt und eine Vielzahl an Salaten gereicht wurde.
Vielen Dank an die freiwilligen Helfer, ohne die solche Veranstaltungen nicht gelingen könnten.

Unsere 1. Vorsitzend Maria Hörmann wurde bei der IPO-FH, DVG Saarlandmeisterschaft am 19.-20.09.20 in Urexweiler Saarlandmeister mit 191 Punkten und hat sich somit zur Bundessiegerprüfung am 23.-25.10.20  in Visselhoevede/Niedersachsen qualifiziert.

Herzlichen Glückwunsch für diese Leistung mit ihrer Schäferhündin Bly von der Bergstätte.

Rettungshundesportprüfung beim Hundesportzentrum Homburg-Kirrberg e.V.

Zur ersten Prüfung nach Beginn der Corona Pandemie in 2020 lud das HSZ Homburg-Kirrberg e.V. zur Rettungshundesportprüfung am Wochenende 05./06.09.2020 ein. Auch für den Leistungsrichterobmann des DVG Saarland, Franz-Josef Schwan war es die erste Prüfung in diesem Jahr.

Insgesamt 15 Hundeführer/-innen mit den unterschiedlichsten Hunderassen stellten sich seinem Urteil. Franz-Josef Schwan beurteilte die vorgeführten Leistungen der Teams wie immer fair und gerecht. Seine offene Art nahm auch den „Erstlingen“ viel von Ihrem Lampenfieber. In seiner Abschlußbewertung gab er auch hilfreiche Tipps für das weitere Training unter Prüfungsbedingungen. ...>>>mehr

Wesenstest

Da die Hundeschule Süd-West Kirrberg am 23.08.2020 einen Wesenstest für die Welpen und Junghunde anbot haben wir uns sofort entschlossen da mitzumachen. Ja ja ich weiß das unsere Hunde schon teilweise eine gute Ausbildung haben aber den Spaß wollten wir uns nicht entgehen lassen. Und trotzdem waren Übungen dabei die unsere Hunde noch nicht kannten. ...>>>mehr

Sommerfest (oder doch vielleicht Maskenfest?) am 08.08.2020

Das war ein Sommerfest wie der Name es verspricht: strahlendes Wetter, hochsommerliche Temperaturen, fröhlich gestimmte Gäste. Ein Beisammensein mit vielen Gelegenheiten sich auszutauschen. Die musikalische Begleitung hat ebenfalls nicht gefehlt.

Und das alles unter Coronabedingungen. Und es hat geklappt. Es war alles gut vorbereitet und die Gäste hielten sich an die Regeln. ...>>>mehr

Unterordnungsseminar

Bei optimalem Wetter und viel Motivation fand unser 2. Unterordnungsseminar am Sonntag den 19.07.2020 auf unserem Hundeplatz in Kirrberg statt. 11 Teilnehmer und 9 Hunde nahmen daran teil.

Beginn wieder um 9:00 Uhr mit einem Vortrag von Michael Burbach (2.Vorsitzender) über das Lernverhalten des Hundes und dessen effektive Umsetzung in der Praxis. Hier wurde auch der neueste Forschungsstand in Sachen Hundeausbildung aufgezeigt. ...>>>mehr

Flächenseminar

Unser angebotenes Flächenseminar am 05.07.2020 war mal wieder ausgebucht und erfolgreich.

Unter der Leitung von unserem 2.Vorsitzenden Michael Burbach startete die Veranstaltung um 9 Uhr auf dem Hundeplatz des HSZ Homburg-Kirrberg. Nach der Einführungsrede unserer 1.Vorsitzenden Maria Hörmann übernahm Michael (unser Rettungshundsportbeauftragter) den theoretischen Teil der Flächensuche. Powerpoint und kleine Filme unterstützten seinen Vortrag. Danach wie üblich Kaffee, belegte Brötchen und Kuchen. ...>>>mehr